Mireya

Die Guerillakämpferin Mireya berichtet, wie sie zu den FARC gekommen ist. Sie erzählt von ihren Erfahrungen und Träumen und beschreibt ihre Erwartungen für die Zeit nach dem Ende des Konflikts.

22/02/2017 Tag D +83

Yarí

Kreis

San Vicente del Caguán

Departement

Caquetá

EL POLLO

CREDITS

Regie.

Ana Karina Delgado/Tomás Méndez

Kamera:

Ana Karina Delgado

Filmbearbeitung:

Felipe Nieto Moya

Musik:

Felipe Nieto Moya/Elegante

Bewegungsgrafike:

Camila Casallas Muñoz

Produktionskoordination:

Catalina Bobadilla

Produktion:

www.elegante.co

Übersetzer:

Markus Rick

Bei der 10. und letzten FARC-Versammlung spricht Mireya über ihr Leben als Guerillakämpferin und über ihre Zukunft angesichts der Umsetzung des Friedensabkommens mit der kolumbianischen Regierung.
“Wenn die Entwaffnung dazu führt, dass der Krieg aufhört, gebe ich meine Waffen ab.”
Mireya.
Frente Milicias Bolivarianas Felipe Rincón Bloque Oriental